Equitector - Reitstiefel,reit stiefletten,chaps, stall stiefletten,leder reitstiefel, schaftweiten,waden,stiefel,stallshuh,wasserdicht,reiten, pferd reiten,kalte Füße, reitsport, pferd, breite waden,frostbeulen, Pferdepflegern PERFORMANCE, COMFORT, PROTECTION    
Fon: 0271-2229475 Deutschland
 
Dieser Reitstiefel, Turnierstiefel, Stiefelette und Winterstiefel sind ideal für jeder pferdreiter. Lebenserwartung
multi-fit - Variabel Schaftweite
Klimate Control Technologie
Steigbugel Balance
zehenschutz
Dieser Reitstiefel, Turnierstiefel, Stiefelette und Winterstiefel sind ideal für jeder pferdreiter.
Home
Kundenbewertungen
Häufig gestellte Fragen
Wir über uns
ContactUs
Bestimmung der Fuß- und Beingrößen
The News
08/02/2017
Reitstiefel und Stiefelette mit Stahl Kappe
27/01/2017
Aufmessen für lange Stiefeln, Video
17/01/2017
Haben Sie sehr große Füße?
18/08/2016
Leder Mini-Chaps für Herren
Auf alle Schuhprodukte von Equitector erhalten Sie 1 Jahr Garantie.
Reitstiefel Reitstiefeletten Chaps Zubehör
Common Questions

Hinweise zur richtigen Stiefel-Passform

Wie kann ich prüfen, ob der Stiefel richtig passt?
Der Fuß muss genau in den Stiefel passen. Er darf weder zu eng noch zu locker sitzen.

Stellen Sie sich gerade hin und schauen Sie nicht nach unten. Voraussetzung ist, dass Sie die Socken tragen, die Sie auch normalerweise zum Reiten benutzen. Bitten Sie einen Helfer, mit der Hand vom Spann des Stiefels zu den Zehen zu fahren. Bei leichtem Druck sollte man die Position des Fußes im Stiefel spüren können. Bei weiterem leichten Druck direkt vor der Stahlkappe muss das Leder sanft nachgeben. Spannt das Leder an dieser Stelle, ist es möglich, dass der Stiefel eine halbe oder ganze Größe zu klein ist. Zeigt sich hier zu viel Luft, sind die Stiefel zu groß.

Stiefel mit dem bewährten Klimate Control-Technologie von Equitector

Ich habe oft kalte Füße. Was kann ich dagegen tun?
Die Stiefel erzeugen und speichern keine Körperwärme. Ihre isolierenden Eigenschaften sorgen jedoch dafür, dass die Körperwärme nicht verloren geht. Die Wärmeregelung reflektiert die Wärme zurück in den Stiefel – zu jeder Jahreszeit, bei jedem Wetter Die Wärme im Stiefel wird von Ihren Strümpfen reguliert. Experimentieren Sie ein wenig mit verschiedenen Strumpfarten in unterschiedlicher Stärke. Sobald Sie die richtigen Strümpfe gefunden haben und mit Ihrer Wahl zufrieden sind, können Sie sie unter allen Bedingungen und in jeder Lage einsetzen.

Denken Sie daran: Synthetische Fasern wie z.B. Nylon können auch dann Schweißfüße verursachen, wenn sich Ihre Füße gar nicht warm anfühlen. Bei Naturfasern wie z.B. Wolle oder Baumwolle ist dies nicht so. Achten Sie bei der Wahl Ihrer Strümpfe daher grundsätzlich auf die richtige Mischung an Synthetik-/Naturfasern.

Bei extremer Kälte sollten Sie die Strümpfe über Ihren Jodhpurs tragen und über den Stiefelrand stülpen. Auf diese Weise verhindern Sie, dass Wärme aus dem Zwischenraum zwischen den Strümpfen und Stiefeln entweicht.

Ich bekomme immer Schweißfüße.
Ihre Füße überhitzen sich. Entweder sind Ihre Strümpfe einfach zu warm oder enthalten zu viele Synthetikfasern wie z.B. Nylon oder Acryl. Wählen Sie andere Strümpfe mit mehr Naturfasern wie z.B. Baumwolle oder Wolle. Sie werden sehen, dass sich die Fußwärme damit besser reguliert.  

Durch die Stahlkappe an den Zehen bekomme ich im Winter doch bestimmt kalte Füße?
Auf keinen Fall. Die Isolierfolie im Innern der Stahlkappe schützt Ihre Füße vor dem kalten Metall.

Funktioniert dieses System auch im Sommer?
Ja. Die wärmeleitende Folie verteilt die Wärme gleichmäßig am ganzen Fuß. Selbst bei Hitzewellen von +35°C haben Sie keine heißen Füße mehr!

New Classic Reitstiefel

Die Elastikeinsätze sitzen sehr fest. Lockern Sie sich mit der Zeit ein wenig?
ie Elastikeinsätze im Stiefel dehnen sich bis zu 5cm. Im neuen Stiefel sind sie natürlich noch sehr fest und dehnen sich bei den ersten Einsätzen nur etwa um 50%. Mit jedem An- und Ausziehen wird dies aber leichter. Nach 3 oder 4 Einsätzen, bei denen sie voll ausgedehnt werden, lockern sie sich von selbst und passen sich Ihrer Beinform genau an.

Haken die Reißverschlüsse oder gehen sie leicht kaputt?
Die kleinen Zähne im Optilon-Reißverschluss des New Classic sind ganz besonders strapazierfähig. Der gesamte Reißverschluss ist von höchster Qualität.

Was passiert, wenn ich zu- oder abnehme und meine Beine sich verändern?
Wenn Sie zum Zeitpunkt des Stiefelkaufs darauf achten, dass Ihre Wadengröße sich gut zwischen der oberen und unteren Dehngrenze der Elastikeinsätze befindet, sollte dies die Passform nicht beeinflussen – auch wenn Ihre Beine im Laufe der Zeit stärker oder schlanker werden. Befinden sich Ihre Stiefel beim Kauf an der unteren Dehngrenze und werden Ihre Waden schlanker, sind die Stiefel bald zu groß. Geht Ihre Wadenstärke über die maximale Dehntoleranz hinaus, werden die Stiefel zu klein.

Der Reißverschluss gräbt sich beim Gehen in meine Ferse.
In diesem Fall passt der Stiefel nicht genau, und der Schaft ist vielleicht ein wenig zu lang für Sie. Sie können dieses Problem lösen, indem Sie Ihre Stiefel eine Halbgröße kleiner wählen. Auch ein Reißverschluss-Polster im Stiefel hilft gegen dieses Problem. Wenn Sie die Stiefel schon gekauft haben, hilft dieser kleine Trick: Stülpen Sie Ihre Strümpfe nach dem Anziehen ca. 6cm um, so dass dieser Beinbereich etwa 1cm stärker wird und den Stiefel besser ausfüllt. 

Eignet sich der New Classic-Reitstiefel auch für Turniere?
Natürlich. Damit können Sie in allen Reitsportarten an allen Wettbewerben teilnehmen.

Sicherheit

Mein Pferd ist mir auf den Fuß getreten. Sind meine Stiefel weiterhin ok?
Ihre Stiefel sollten auch weiterhin sicher sein. Die Stahlkappe schützt gegen Gewichte bis zu 1.000kg – mehr als jedes Pferd je wiegen wird!

Sollten Sie nach einem Zusammenstoß auf Nummer Sicher gehen wollen, können Sie die Stahlkappe selbst prüfen. Lassen Sie Ihre Finger im Stiefel an der Innenseite der Stahlkappe entlanglaufen. Wenn Sie keine Dellen oder Einbuchtungen spüren, ist die Kappe ok und die Bruchfestigkeit auch weiterhin intakt. Sie können die Stiefel auch in Zukunft tragen. Einschnitte im und Beschädigungen am Leder sind rein oberflächlich und beeinträchtigen die Sicherheit der Stiefel nicht.

Kann ich diese Stiefel auch gemäß der Gesundheits- und Sicherheitsbestimmungen an meinem Arbeitsplatz tragen?
Selbstverständlich. Diese Stiefel wurden speziell für die Mitarbeiter von Reitschulen, Reiterhöfen, usw. entworfen. Sie entsprechen den Anforderungen der europäischen Sicherheitsnorm EN ISO 20346. Im Innern finden Sie entsprechende Markierungen, die diese Norm und andere Lizenzdaten angeben.

Die Pflege der Stiefel

Bleiben meine Stiefel wasserfest?
Bei guter Pflege bleiben Ihre Stiefel ihr Leben lang wasserfest. Beachten Sie jedoch bitte, dass es sich nicht um Gummistiefel handelt – Ihre Stiefel sind aus Leder! Auch bei Nässe bleibt dieses Leder ca. 12 Stunden lang trocken. Werden die Stiefel anschließend bei Raumtemperatur getrocknet, können Sie danach problemlos wieder eingesetzt werden.

Nubukleder ist für ca. 6-8 Stunden wasserfest. Im Laufe der Zeit verliert es jedoch seine Wasserfestigkeit. Es wird daher empfohlen, die Stiefel regelmäßig mit einem Imprägniermittel einzusprühen.

Wie sollte ich meine Stiefel pflegen?
Nasse Stiefel sollten Sie bei Raumtemperatur trocknen lassen. Achtung: Trocknen Sie Ihre Stiefel auf keinen Fall vor einem Heizgerät oder Heizkörper. Dadurch schrumpft das Leder und wird brüchig.

Die trockenen Stiefel sollten Sie mit der Öl-Lotion Rustical oder einem qualitativ gleichwertigen Schuhpflegemittel einreiben. Pflegende Flüssigkeiten sind besser als Cremes, da sie die Lederporen nicht verstopfen.

Stiefel aus Nubukleder sollten mit einer Bürste gereinigt und anschließend wie Wildlederstiefel behandelt werden. Zur Pflege eignet sich die Öl-Lotion Rustical oder ein qualitativ hochwertiges Imprägnierspray für Nubuk.

Rücksendegarantie
Sofern die Stiefel nicht getragen wurden, können sie innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt umgetauscht werden. Portogebühren werden nicht erstattet. Fehlerhafte Stiefel werden untersucht: Handelt es sich um einen Herstellungsfehler, werden die Stiefel entweder repariert oder ausgetauscht.

Anschrift für Rücksendungen:

Equitector Ltd.
9 Homefield Road
Radlett
Hertfordshire
WD7 8PX
Großbritannien

Hier klicken, um ein Rücksendeformular auszudrucken. Bitte geben Sie die Gründe für Ihre Rücksendung an.

Haben Sie weitere Fragen?
Senden Sie uns einfach eine Nachricht per E-Mail.

* - Eingabe erforderlich
Name*
Ihre E-Mail-
Adresse*
Telefonnummer*
Thema
Ihre Nachricht*
 
  
 
 
Paypal VISA MasterCard Bank